AGB

Um eine sichere und einladende Umgebung für unsere Online-Community zu gewährleisten, haben wir Geschäftsbedingungen erstellt, die für alle Teilnehmer gelten worldfoodtravel.org, entweder in der Hauptdomäne oder in einer beliebigen Unterdomäne.

COPYRIGHT

Alle Inhalte dieser gesamten Website, einschließlich aller Subdomains, sind, sofern nicht anders angegeben, durch die World Food Travel Association (WFTA), „das Unternehmen“, urheberrechtlich geschützt. Der Firmenname, das Logo, der Slogan und das Bildmaterial sind Marken und / oder Dienstleistungsmarken des Unternehmens. Kein Material auf dieser Website oder in integrierten Teilen dieser Website darf ohne schriftliche Genehmigung des Herausgebers der Website ausgeliehen, übertragen, gespeichert oder auf andere Weise reproduziert werden. Beiträge, unabhängig davon, wann und / oder wo sie eingereicht werden, werden Eigentum des Unternehmens, und die Einreicher erklären sich damit einverstanden, alle gesetzlichen und sonstigen Rechte des Eigentums an Inhalten aufzugeben. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, eingereichte Inhalte ohne Zustimmung oder Beratung der einreichenden Person oder Organisation weiter zu verbreiten oder für andere Zwecke zu verwenden.

Zusätzliche Inhalte mit besonderem Augenmerk auf Inhalte, die in der BrainFood-Bibliothek enthalten sind, werden "wie sie sind" (siehe Haftungsausschluss unten) nur zu Bildungszwecken und zu Informationszwecken bereitgestellt. Solche Inhalte können andere Urheberrechtsinhaber haben. In solchen Fällen dient das Unternehmen nur als Informationskanal, ähnlich wie Google Nachrichtenbenachrichtigungen bereitstellt. In solchen Fällen liegt es in der Verantwortung des Website-Benutzers, die Inhaltsquelle und die Inhaltsportabilität dieser Website zu überprüfen und zu überprüfen.

NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Benutzer dieser Website erklären sich mit den hier beschriebenen rechtlichen Bedingungen einverstanden und erklären sich damit einverstanden, das Unternehmen, ihre Mitarbeiter, Auftragnehmer und Beauftragten unter keinen Umständen von Ansprüchen einer Person oder Organisation für besondere, zufällige, indirekte oder Folgeschäden, einschließlich, freizustellen , ohne Einschränkung, Schäden, die sich aus der Verwendung oder dem Vertrauen auf die präsentierten Informationen, Gewinn- oder Ertragsverluste oder Kosten für Ersatzwaren ergeben, selbst wenn diese im Voraus über die Möglichkeit solcher Schäden informiert wurden. In einigen Ländern ist der Ausschluss impliziter Garantien möglicherweise nicht zulässig, weshalb die oben genannten Ausschlüsse möglicherweise nicht gelten. Die Nutzungsbedingungen gelten ausnahmslos für alle Benutzer der Website. Das Unternehmen behält sich das Recht vor, die Nutzungsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

HAFTUNGSABLEHNUNG

Das Unternehmen unternimmt jeden Versuch, die Richtigkeit aller Inhalte vor der Veröffentlichung zu überprüfen. In seltenen und unvorhersehbaren Fällen können Fehler unbeabsichtigt veröffentlicht werden. Auf dieser Website und auf Unterwebsites oder verlinkten Websites veröffentlichtes Material wird "wie besehen" ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie oder Bedingungen jeglicher Art bereitgestellt. Aufgrund des Informationsvolumens und des Wunsches, die Informationsfreiheit zu fördern, wird das Unternehmen die Beiträge der Mitglieder nicht bearbeiten und kann nicht dafür verantwortlich gemacht werden. Das Unternehmen toleriert keine Verleumdung oder Obszönität auf dieser Website. Wenn Sie verleumderische oder profane Kommentare bemerken, benachrichtigen Sie uns bitte sofort und wir werden daran arbeiten, das Problem zu beheben.

GELTENDE BEDINGUNGEN:

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“) gelten für die Website der World Food Travel Association, „WFTA“, unter www.worldfoodtravel.orgund alle damit verbundenen Inhalte, einschließlich E-Mail (die „Site“ oder die „WFTA-Site“). Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie die Website nutzen oder darauf zugreifen. Sie müssen die folgenden Nutzungsbedingungen, einschließlich des Verhaltenskodex, lesen und ihnen zustimmen, bevor Sie auf die Website zugreifen oder sie anderweitig nutzen. Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung der Website unterliegen den folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Durch den Zugriff auf die Website akzeptieren Sie diese zum Zeitpunkt Ihrer Nutzung gültigen Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sie erkennen an, dass die nicht autorisierte Nutzung der Website gegen Urheber-, Marken-, Datenschutz-, Publizitäts- und Kommunikationsgesetze verstoßen kann. Wie hier verwendet, bedeutet "Sie" oder "Benutzer" einen WFTA-Website-Benutzer, von dem angenommen wird, dass er die Bedingungen gelesen, verstanden und ihnen zugestimmt hat, und "wir", "uns", "unser" oder "WFTA" bedeutet das Welternährung Reiseverband.

  1. BESCHREIBUNG DER WEBSITE

Die worldfoodtravel.org Die Website ist ein Portal für die weltweite Community des Lebensmittel-Tourismus. Die Website bietet Produkte und Dienstleistungen, die von der WFTA und ihren zugehörigen Geschäftsbereichen angeboten werden, fördert die Vernetzung und die Beziehungen zwischen den Mitgliedern der Website, fördert den Lebensmittel-Tourismus in den Medien und dient den WFTA-Mitgliedern als Plattform für Forschung und Interaktion. Benutzer der Website müssen sich unabhängig von ihrer Kategorie der Mitgliedschaft auf der Website registrieren, um Teil der Community zu sein oder bestimmte Produkte, Dienstleistungen oder Funktionen zu nutzen.

  1. Nutzung der Website

Ihr Zugriff auf und Ihre Nutzung der Website unterliegen allen geltenden internationalen, bundesstaatlichen, staatlichen und lokalen Gesetzen und Bestimmungen. Die auf der Website angezeigten Marken, Logos und Dienstleistungsmarken („Marken“) sind Eigentum der WFTA, ihrer verbundenen Geschäftsbereiche und anderer Parteien. Benutzern ist es untersagt, Marken für irgendeinen Zweck zu verwenden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Verwendung als Metatags auf anderen Seiten oder Websites im World Wide Web, ohne die schriftliche Genehmigung der WFTA oder eines Dritten, der die Marken möglicherweise besitzt. Alle Informationen und Inhalte, einschließlich aller auf oder über die Website verfügbaren Softwareprogramme („Inhalte“), sind urheberrechtlich geschützt. Benutzern ist es untersagt, Inhalte, die auf oder über die Website verfügbar sind, für kommerzielle oder öffentliche Zwecke zu ändern, zu kopieren, zu verteilen, zu übertragen, anzuzeigen, zu veröffentlichen, zu verkaufen, zu lizenzieren, abgeleitete Werke zu erstellen oder zu verwenden. Sie stimmen zu, dass Ihre Teilnahme an der Website freiwillig, persönlich und nicht übertragbar ist. WFTA kann nach eigenem Ermessen Ihren Zugriff auf die Website (mit oder ohne Vorankündigung) sofort beenden, falls Ihr Verhalten nicht den Allgemeinen Geschäftsbedingungen entspricht.

  1. EINREICHUNG VON FOTOGRAFIEN, VIDEOS, AUDIOS & TEXT [„INHALT“]

Der Inhalt wird mit Zustimmung der WFTA veröffentlicht. Der Inhalt kann nur die Person darstellen, die unter dem Profil und Konto registriert ist, für das das Foto eingereicht wurde. Der Inhalt darf keine öffentliche Person enthalten oder darstellen, es sei denn, diese öffentliche Person ist der Kontoinhaber. Sie können Inhalte, die eine oder mehrere identifizierbare Personen darstellen, nur einreichen, wenn Sie zuvor eine schriftliche Genehmigung von dieser Person (en) erhalten haben, die Ihnen das Recht einräumt, das Foto zur Veröffentlichung, Veröffentlichung und Verwendung auf der Website einzureichen. Durch das Einreichen von Inhalten versichern Sie, dass Sie eine schriftliche Genehmigung von allen Personen erhalten haben, die Rechte an solchen Fotos haben, und erklären sich damit einverstanden, WFTA von jeglichen Ansprüchen aus dieser Verwendung freizustellen. Der Inhalt darf keine Darstellung von Marken, Handelsnamen, urheberrechtlich geschütztem Material Dritter, Material Dritter oder Inhalten enthalten, die üblicherweise aus irgendeinem Grund als anstößig angesehen werden.

  1. ÄNDERUNGEN DIESER GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Wir können die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website von Zeit zu Zeit ändern, indem wir diesen Beitrag aktualisieren. Bitte besuchen Sie bei jedem Besuch der Website den Bereich "Allgemeine Geschäftsbedingungen", um über die aktuellen Bedingungen bezüglich Ihrer Nutzung der Website auf dem Laufenden zu bleiben. Ihre fortgesetzte Nutzung der Website stellt eine Bestätigung dar: (1) Bestätigung der Bedingungen und etwaiger Änderungen der Bedingungen durch Sie und (2) Ihre Zustimmung, die geänderten Bedingungen einzuhalten und an sie gebunden zu sein.

  1. ÄNDERUNGEN DER WEBSITE

Wir behalten uns das Recht vor, die Website mit oder ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder einzustellen. Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber, wenn wir von diesem Recht Gebrauch machen, die Website zu ändern oder einzustellen.

  1. BENUTZERINHALT / AUFGABE

Sie übertragen der WFTA unwiderruflich alle Rechte an Inhalten, Ideen oder Ausdrucksformen von Ideen, die Sie der Website zur Verfügung stellen. Alle Kommentare, Vorschläge, Grafiken, Ideen (einschließlich Produkt- und Werbeideen) und andere Informationen oder Materialien, die Sie über diese Website hochladen, speichern, veröffentlichen oder auf andere Weise an WFTA übermitteln, werden und bleiben das ausschließliche Eigentum von WFTA und / oder verwandten Unternehmen Geschäftsbereiche, einschließlich zukünftiger Rechte im Zusammenhang mit solchen Einsendungen, auch wenn diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen später geändert oder beendet werden. Dies bedeutet, dass Sie jegliche Eigentumsrechte an solchen Einsendungen ablehnen und das uneingeschränkte Recht der WFTA und / oder ihrer Agenturen anerkennen, sie (oder ähnliche Materialien oder Ideen) in jedem Medium jetzt und in Zukunft ohne vorherige Ankündigung als Entschädigung zu verwenden oder eine andere Verpflichtung Ihnen oder einer anderen Person gegenüber. Dies bedeutet auch, dass die WFTA und / oder ihre Agenturen mit Ausnahme Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet sind, Ihre Beiträge vertraulich zu behandeln. Sie haben keinen Anspruch auf eine Vergütung für die Verwendung Ihrer Inhalte durch uns oder unsere Agenturen oder verbundenen Unternehmen.

Sie geben WFTA und / oder ihre Agenturen in Bezug auf geistiges Eigentum oder andere Eigentumsrechte, Datenschutz- und Publizitätsrechte, Zuschreibungsrechte oder sonstige Haftung nach dem geltenden Recht der Vereinigten Staaten weiter frei und verzichten auf alle Ansprüche gegen diese.

  1. DATENSCHUTZRICHTLINIE „SAFE HARBOR“

Das Unternehmen stellt Softwarekomponenten bereit, die von Website-Mitgliedern benötigt werden, um ihre Kommunikation mit dem Unternehmen sowie mit und zwischen anderen Mitgliedern zu verwalten. Informationen können auf den Computern eines Unternehmens oder auf vom Unternehmen gehosteten Computern verarbeitet werden. Im letzteren Fall fungiert das Unternehmen als Application Service Provider (ASP). Das Unternehmen respektiert die Privatsphäre des Einzelnen und schätzt das Vertrauen seiner Kunden, Mitarbeiter, Geschäftspartner und anderer. Das Unternehmen hält die höchsten ethischen Standards in Bezug auf Geschäftspraktiken ein. Das Unternehmen darf nicht wissentlich zulassen, dass das Eigentum eines Kunden für einen anderen Zweck als die Verarbeitung durch den Kunden verwendet wird, diese geschützten Informationen des Kunden vertraulich behandeln und solche geschützten Informationen des Kunden nicht für andere Zwecke offenlegen, es sei denn, es liegen schriftliche Anweisungen vor von einem Offizier des Kunden. Um die Vertraulichkeit des Geschäfts eines Kunden zu gewährleisten und zu schützen und um zu verhindern, dass unbefugte Personen Zugriff auf die Aufzeichnungen eines Kunden erhalten, muss das Unternehmen die Best-Practice-Sicherheitsverfahren einhalten.

Als ASP hat das Unternehmen bestimmte Verantwortlichkeiten für den Schutz der Privatsphäre der Informationen eines Kunden, einschließlich aller persönlichen Informationen, die in den Dateien eines Kunden gespeichert sind. Jeder Kunde als Sammler und Benutzer dieser Informationen trägt die Hauptverantwortung für den Datenschutz dieser Informationen. Die Safe Harbor-Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) enthält die Datenschutzgrundsätze, die das Unternehmen in Bezug auf personenbezogene Daten befolgt, die von der Europäischen Union (EU) in die USA übertragen werden.

SICHERER HAFEN

Das US-Handelsministerium und die Europäische Kommission haben eine Reihe von Datenschutzgrundsätzen vereinbart und häufig gestellte Fragen (die „Safe Harbor-Grundsätze“) gestellt, damit US-amerikanische Unternehmen die Anforderungen des EU-Rechts erfüllen können, dass Personen angemessen geschützt werden müssen Informationen, die von der EU in die USA übertragen wurden. Der EWR hat auch anerkannt, dass der US-amerikanische Safe Harbor einen angemessenen Datenschutz bietet (ABl. L 45 vom 15.2.2001, S. 47). In Übereinstimmung mit seiner Verpflichtung zum Schutz der Privatsphäre hält sich das Unternehmen an die Safe-Harbor-Grundsätze.

EU-COOKIES-POLITIK

Besonderer Hinweis für EU-Bürger: Auf unserer Website werden möglicherweise Cookies mit personenbezogenen Daten über Sie oder Ihren Computer gespeichert. Diese Informationen werden nur zur Unterstützung der Navigation auf unserer Website gespeichert oder verwendet. Wenn Sie nicht möchten, dass unser Server Cookies über Ihren Website-Besuch speichert, navigieren Sie bitte von unserer Website weg.

DEFINITIONEN

Für die Zwecke dieser Richtlinie gelten die folgenden Definitionen: „Persönliche Informationen“ bezeichnet alle Informationen oder Informationen, die eine Person identifizieren oder von oder im Auftrag eines Unternehmens zur Identifizierung einer Person verwendet werden. Persönliche Informationen umfassen keine Informationen, die verschlüsselt oder anonymisiert sind, oder öffentlich verfügbare Informationen, die nicht mit nicht öffentlichen persönlichen Informationen kombiniert wurden.

„Sensible persönliche Informationen“ sind persönliche Informationen, die Rasse, ethnische Herkunft, sexuelle Orientierung, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder Gewerkschaftsmitgliedschaft offenbaren oder die Gesundheit eines Einzelnen betreffen. Darüber hinaus behandelt das Unternehmen alle Informationen, die von einem Dritten erhalten wurden, als sensible persönliche Informationen, wenn dieser Dritte die Informationen behandelt und als sensibel identifiziert.

DATENSCHUTZPRINZIPIEN

Die Datenschutzgrundsätze in dieser Richtlinie basieren auf den Safe-Harbor-Grundsätzen.

HINWEIS: Wenn das Unternehmen personenbezogene Daten direkt von Personen in der EU sammelt, werden wir diese über die Art der gesammelten personenbezogenen Daten, die Zwecke, für die wir die personenbezogenen Daten sammeln und verwenden, und die Art der nicht von Dritten beauftragten Dritten informieren Das Unternehmen legt diese Informationen offen oder kann sie offenlegen, und die Auswahlmöglichkeiten und Mittel, falls vorhanden, bietet das Unternehmen Einzelpersonen an, um die Verwendung und Offenlegung ihrer persönlichen Informationen einzuschränken. Die Mitteilung erfolgt in klarer und auffälliger Sprache, wenn Einzelpersonen zum ersten Mal aufgefordert werden, dem Unternehmen personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen, oder sobald dies danach möglich ist, und in jedem Fall, bevor das Unternehmen die Informationen für einen anderen als den Zweck verwendet oder weitergibt wurde ursprünglich gesammelt. Wenn das Unternehmen personenbezogene Daten von unseren Tochterunternehmen, verbundenen Unternehmen oder anderen Unternehmen in der EU erhält, werden wir diese Daten gemäß den von diesen Unternehmen bereitgestellten Mitteilungen und den Entscheidungen der Personen, auf die sich diese personenbezogenen Daten beziehen, verwenden und offenlegen.

WAHL: Das Unternehmen bietet Einzelpersonen die Möglichkeit zu wählen (Opt-out), ob ihre persönlichen Daten (a) an Dritte weitergegeben werden sollen oder (b) für einen anderen Zweck als den Zweck verwendet werden sollen die es ursprünglich gesammelt oder später von der Person autorisiert wurde. Bei sensiblen persönlichen Informationen gibt das Unternehmen Einzelpersonen die Möglichkeit, der Weitergabe der Informationen an Dritte ohne Agent oder der Verwendung der Informationen für einen anderen als den Zweck, für den sie bestimmt sind, zuzustimmen und dies ausdrücklich zu genehmigen es wurde ursprünglich von der Person gesammelt oder später genehmigt. Das Unternehmen wird Einzelpersonen angemessene Mechanismen zur Verfügung stellen, um ihre Entscheidungen zu treffen.

DATENINTEGRITÄT: Das Unternehmen verwendet personenbezogene Daten nur auf eine Weise, die mit den Zwecken vereinbar ist, für die sie von der Person gesammelt oder später autorisiert wurden. Das Unternehmen wird angemessene Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass personenbezogene Daten für den beabsichtigten Gebrauch relevant, genau, vollständig und aktuell sind.

ÜBERTRAGUNGEN AN AGENTEN: Das Unternehmen wird von unseren Agenten die Zusicherung erhalten, dass sie personenbezogene Daten im Einklang mit dieser Richtlinie schützen. Beispiele für angemessene Zusicherungen, die von Vertretern gegeben werden können, sind: ein Vertrag, der den Vertreter verpflichtet, mindestens das Schutzniveau zu gewährleisten, das nach den einschlägigen Safe-Harbor-Grundsätzen erforderlich ist und der EU-Richtlinie 95/46 / EG (EU-Daten) unterliegt Schutzrichtlinie), Safe-Harbor-Zertifizierung durch den Agenten oder vorbehaltlich einer anderen Feststellung der Angemessenheit der Europäischen Kommission. Wenn dem Unternehmen bekannt wird, dass ein Agent personenbezogene Daten in einer Weise verwendet oder weitergibt, die dieser Richtlinie widerspricht, wird das Unternehmen angemessene Schritte unternehmen, um die Verwendung oder Offenlegung zu verhindern oder zu stoppen.

ZUGRIFF UND KORREKTUR: Auf Anfrage gewährt das Unternehmen Einzelpersonen einen angemessenen Zugang zu persönlichen Informationen, die es über sie gespeichert hat. Darüber hinaus wird das Unternehmen angemessene Schritte unternehmen, um es Einzelpersonen zu ermöglichen, Informationen zu korrigieren, zu ändern oder zu löschen, die nachweislich ungenau oder unvollständig sind.

SICHERHEIT: Das Unternehmen wird angemessene Vorkehrungen treffen, um die in seinem Besitz befindlichen persönlichen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, Offenlegung, Änderung und Zerstörung zu schützen.

DURCHSETZUNG: Das Unternehmen führt Konformitätsprüfungen unserer relevanten Datenschutzpraktiken durch, um die Einhaltung dieser Richtlinie zu überprüfen. Die Mitarbeiter werden entsprechend geschult, um diese Grundsätze einzuhalten. Jeder Mitarbeiter, von dem das Unternehmen feststellt, dass er gegen diese Richtlinie verstößt, wird disziplinarisch verfolgt und ist nicht auf die Beendigung des Arbeitsverhältnisses beschränkt. Das Unternehmen unterliegt den Gesetzen und Vorschriften der US Federal Trade Commission.

Streitbeilegung: Bei Fragen oder Bedenken bezüglich der Verwendung oder Offenlegung personenbezogener Daten wenden Sie sich bitte an das Datenschutzbüro des Unternehmens unter der unten angegebenen Adresse. Das Unternehmen wird Beschwerden und Streitigkeiten in Bezug auf die Verwendung und Offenlegung personenbezogener Daten gemäß den in dieser Richtlinie enthaltenen Grundsätzen untersuchen und versuchen, diese zu lösen.

 

EINSCHRÄNKUNG DER ANWENDUNG VON PRINZIPIEN

Die Einhaltung dieser Safe-Harbor-Grundsätze durch das Unternehmen kann eingeschränkt sein

(a) soweit erforderlich, um auf eine rechtliche oder ethische Verpflichtung zu reagieren; und

(b) soweit dies nach geltendem Recht, Regel oder Vorschrift ausdrücklich zulässig ist.

 

Kontaktinformationen

Fragen oder Kommentare zu dieser Richtlinie sollten wie folgt schriftlich per Post eingereicht werden:

Achtung: Erik Wolf, Geschäftsführer

Welternährungsreiseverband

4110 SE Hawthorne Blvd Suite 440

Portland, Oregon 97214 USA

Telefon: (+1) 503-213-3700

E-Mail: help (at) worldfoodtravel (dot) org

 

ÄNDERUNGEN DIESER SICHEREN DATENSCHUTZRICHTLINIE

Diese Richtlinie kann von Zeit zu Zeit geändert werden, um den Anforderungen der Safe-Harbor-Grundsätze zu entsprechen.

 

  1. VERHALTENSREGELN

Die Site nutzt das Internet, um bestimmte Nachrichten zu senden und zu empfangen. Daher unterliegt Ihr Verhalten den Internetbestimmungen, -richtlinien und -verfahren. Sie erklären sich damit einverstanden, die folgenden Verhaltensregeln einzuhalten:

  1. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um an der Website teilnehmen zu können.
  2. Nur diejenigen, die sich registriert haben, dürfen zur Website beitragen.
  3. Sie erklären sich damit einverstanden, Inhalte von Websites oder E-Mail-Nachrichten in keiner Form zu kopieren, zu ändern, zu verteilen, herunterzuladen, anzuzeigen, zu veröffentlichen, zu veröffentlichen, zu lizenzieren, abgeleitete Werke zu erstellen oder auf andere Weise zu übertragen, mit der Ausnahme, dass Benutzer die „E-Mail a Freund “, um einem Freund eine E-Mail über die Site zu senden.
  4. Sie erklären sich damit einverstanden, kein Verhalten zu verwenden, das nicht für alle Benutzer eine sichere und komfortable Umgebung unterstützt, einschließlich, aber nicht beschränkt auf das Posten oder Übertragen von Materialien, die bedrohlich, beleidigend, schädlich, belästigend, missbräuchlich, vulgär, hasserfüllt, diffamierend oder sexuell sind explizit, entzündlich, profan (auch wenn es maskiert ist), [rassistisch oder ethnisch zu beanstanden], religiös oder politisch oder jegliches Material, das unangemessenes oder rechtswidriges Verhalten fördert.
  5. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Materialien hochzuladen, zu speichern, zu verarbeiten, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verteilen oder auf andere Weise über die Website zu veröffentlichen, die:
    1. andere Benutzer daran hindern oder einschränken, die Website zu nutzen oder einen Virus oder eine andere schädliche Komponente zu enthalten.
    2. gegen lokale, staatliche, föderale oder internationale Gesetze verstoßen oder zivilrechtliche Haftung begründen.
    3. Rechte Dritter verletzen oder verletzen (einschließlich, aber beschränkt auf Urheberrechte, Markenrechte, Datenschutz- oder Publizitätsrechte wie Verleumdung oder andere Eigentumsrechte).
    4. gegen diese Bedingungen verstoßen oder für den Zweck der Website nicht anderweitig angemessen oder relevant sind.
    5. die Site unangemessen oder unverhältnismäßig stark belasten oder auf andere Weise die Site stören.
  6. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Marken, Handelsnamen, Logos oder anderen identifizierenden Marken („Marken“) von WFTA, seinen Agenturen oder Dritten für irgendeinen Zweck zu verwenden, einschließlich, ohne Einschränkung, als Metatags auf der Website oder auf anderen Seiten oder Websites im World Wide Web ohne die schriftliche Genehmigung der WFTA und gegebenenfalls des Dritten, dem die Marken gehören.
  7. Sie erklären sich damit einverstanden, die Website nicht für rechtswidrige Zwecke oder Aktivitäten zu nutzen, einschließlich, ohne Einschränkung:
    1. Kettenbriefe, Junk-Mail, Spam oder ähnliche Aktivitäten.
    2. "Spoofing" (mit allen Mitteln, um Ihre Online-Identität zu verschleiern oder die ursprünglichen Attributinformationen zu ändern, wenn Sie E-Mails senden oder Nachrichten an die Site senden oder sich als WFTA, ein anderer Benutzer oder der Site-Moderator ausgeben).
    3. Verwenden oder Besitzen von Programmen zum "Knacken" von Passwörtern oder anderen Internet-Sicherheitstools.
    4. Versuch, etablierte Internet-Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen.
    5. Das Posten oder Übermitteln von Material, das zu Verhaltensweisen ermutigt, die eine Straftat darstellen, zu zivilrechtlicher Haftung führen oder auf andere Weise gegen geltende lokale, staatliche, nationale oder internationale Gesetze oder Vorschriften verstoßen.
  8. Sie erklären sich damit einverstanden, die Nutzung und den Genuss der Website durch einen anderen Benutzer nicht zu beeinträchtigen.
  9. Sie erklären sich damit einverstanden, keine Fotos, Hyperlinks oder anderen Materialien auf der Website zu veröffentlichen, zu übertragen oder anderweitig bereitzustellen, die diesen Bedingungen nicht entsprechen.

In Internetbereichen wie dieser Site, in denen Interaktionen stattfinden, wird empfohlen, dass Sie Ihre persönlichen Daten nicht weitergeben oder für Ihren Bildschirmnamen verwenden (dazu gehören: Ihre E-Mail-Adresse, Ihr richtiger Name, Ihr Wohnort, Ihr Telefon Anzahl und sogar harmlose Informationen wie das Baseballteam, das Sie mögen, oder Ihre Lieblingsgeschäfte), um das Potenzial für eine Ausbeutung zu verhindern.

Verstöße: Sie sind allein verantwortlich für den Inhalt Ihrer Übertragungen über die Website. Sollte Ihr Verhalten nicht mit diesen Bedingungen übereinstimmen, behalten wir uns das Recht vor, Material zu entfernen oder zu bearbeiten, das (nach unserem alleinigen Ermessen) nicht mit diesen Bedingungen übereinstimmt, Veröffentlichungsrechte zu widerrufen und / oder Ihnen den Zugriff auf die Website allein zu verbieten Diskretion. Unsere Entscheidungen gelten als endgültig. Wenn Sie einen Beitrag sehen, der in irgendeiner Weise gegen diese Bedingungen verstößt, melden Sie ihn bitte mit dem Tool „Missbrauch melden“.

Obwohl die WFTA und / oder ihre Agenturen möglicherweise Beiträge und Übertragungen auf der Website überwachen, ist sie nicht dazu verpflichtet und haftet nicht für Inhalte auf der Website. Weder die WFTA noch ihre Vertreter oder Agenturen unterstützen auf der Website veröffentlichte Informationen.

  1. HYPERLINKING

Die Website kann einen Link zu anderen Websites bereitstellen, indem Sie die Website verlassen, um auf Material von Drittanbietern zuzugreifen, oder indem Sie das Material von Drittanbietern über „inverse“ Hyperlinks und Framing-Technologie (eine „verknüpfte Website“) auf die Website bringen. Es liegt im Ermessen der WFTA, den Inhalt einer verlinkten Website zu ändern, zu aktualisieren oder zu kontrollieren. Die Tatsache, dass die WFTA einen Link zu einer Website bereitgestellt hat, ist keine Billigung, Autorisierung, Sponsoring oder Zugehörigkeit zu dieser Website, ihren Eigentümern oder ihren Anbietern. Das Verlassen auf die Verwendung oder das Abrufen von Informationen aus dem Internet birgt Risiken. Die WFTA fordert Sie dringend auf, diese Risiken zu verstehen, bevor Sie sich auf solche Informationen auf einer verlinkten Website verlassen, sie verwenden oder abrufen.

WFTA erlaubt Benutzern nicht, Hypertext-Links zur Site hinzuzufügen, mit Ausnahme der Aufnahme in das persönliche Profil der Benutzer.

  1. KEINE GARANTIEN

Alle Inhalte, Produkte und Dienstleistungen Dritter auf der Website oder von einer Website, auf die die Website verlinkt ist (eine „verlinkte Website“), werden Ihnen „wie besehen“ ohne ausdrückliche oder stillschweigende Garantie jeglicher Art zur Verfügung gestellt , einschließlich, aber nicht beschränkt auf die impliziten Garantien der Marktgängigkeit und Eignung für einen bestimmten Zweck, Titel, Nichtverletzung, Sicherheit oder Genauigkeit.

WFTA unterstützt und ist nicht verantwortlich für (a) die Richtigkeit oder Zuverlässigkeit von Meinungen, Ratschlägen oder Aussagen, die über die Website gemacht werden, (b) jeglichen auf der Website bereitgestellten Inhalten und verlinkten Websites oder (c) den Fähigkeiten oder Zuverlässigkeit von Produkten oder Dienstleistungen, die von der Website oder einer verlinkten Website bezogen werden.

Anders als im geltenden Verbraucherschutzgesetz vorgeschrieben, haftet WFTA oder ihre Agenturen unter keinen Umständen für Verluste oder Schäden, die durch Ihr Vertrauen in Informationen entstehen, die über die Website oder eine verlinkte Website erhalten wurden, oder für Ihr Vertrauen in Produkte oder Dienstleistungen, die von der Website oder einer verlinkten Website bezogen wurden die Site oder eine verlinkte Site. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Richtigkeit, Vollständigkeit oder Nützlichkeit von Meinungen, Ratschlägen oder anderen Inhalten zu bewerten, die auf der Website verfügbar sind oder von einer verlinkten Website stammen. Bitte lassen Sie sich bei der Bewertung spezifischer Meinungen, Ratschläge, Produkte, Dienstleistungen oder anderer Inhalte von Fachleuten beraten.

  1. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG FÜR DIE NUTZUNG DER WEBSITE UND DER VERBUNDENEN WEBSITES

Die auf der Website oder einer verlinkten Website veröffentlichten Informationen, Software, Produkte und Beschreibungen von Diensten können Ungenauigkeiten oder typografische Fehler enthalten, und WFTA lehnt ausdrücklich jede Haftung für solche Ungenauigkeiten oder Fehler ab. WFTA übernimmt keine Garantie oder Garantie dafür, dass der Inhalt der Website vollständig oder aktuell ist. WFTA ist nicht verpflichtet, Inhalte auf der Website zu aktualisieren. WFTA kann den Inhalt der Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern. WFTA kann jederzeit Verbesserungen oder Änderungen an der Website vornehmen.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die WFTA, ihre Agenturen und verbundenen Unternehmen sowie ihre jeweiligen leitenden Angestellten, Direktoren, Mitarbeiter oder Vertreter weder vertraglich noch aus unerlaubter Handlung, verschuldensunabhängiger Haftung oder auf andere Weise für indirekte, strafende, besondere, Folgeschäden haften. zufällige oder indirekte Schäden (einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf entgangenen Gewinn, Kosten für die Beschaffung eines Ersatzdienstes oder verpasste Gelegenheiten), die aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der Website oder einer verlinkten Website oder mit der Verzögerung oder Unfähigkeit zur Nutzung der Website oder entstehen eine verlinkte Seite, auch wenn WFTA auf die Möglichkeit solcher Schäden aufmerksam gemacht wird. Diese Haftungsbeschränkung umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, die Übertragung von Viren, die die Geräte eines Benutzers infizieren können, den Ausfall mechanischer oder elektronischer Geräte oder Kommunikationsleitungen, Telefon- oder andere Verbindungsprobleme (z. B. können Sie nicht auf Ihren Internetdienstanbieter zugreifen). , unbefugter Zugriff, Diebstahl, Bedienungsfehler, Streiks oder andere Arbeitsprobleme oder höhere Gewalt. WFTA kann und kann keinen kontinuierlichen, ununterbrochenen oder sicheren Zugriff auf die Site garantieren.

  1. EINSCHRÄNKUNG DER HAFTUNG FÜR WAREN UND DIENSTLEISTUNGEN, DIE ÜBER DIE WEBSITE VEREINBART SIND

Alle Ansprüche in Bezug auf Fehler oder Verstöße in Bezug auf Waren und Dienstleistungen, die auf der Website angeboten werden, beschränken sich auf Ansprüche gegen alle diese Anbieter von Waren und Dienstleistungen. WFTA lehnt hiermit jegliche Haftung ab, sei es aufgrund eines Vertrags, einer unerlaubten Handlung, einer verschuldensunabhängigen Haftung oder auf andere Weise, einschließlich, ohne Einschränkung, der Haftung für direkte, strafende, besondere, Folgeschäden, zufällige oder indirekte Schäden im Zusammenhang mit den von oder erbrachten Waren oder Dienstleistungen Jeder Spediteur oder andere Lieferant über die Website, einschließlich, ohne Einschränkung, Haftung für Handlungen, Fehler, Unterlassungen, Verletzungen, Verluste, Unfälle, Verzögerungen oder Unregelmäßigkeiten, die durch fahrlässiges oder sonstiges Verschulden dieses Spediteurs oder Lieferanten entstehen können. und Sie befreien WFTA hiermit von jeglicher Haftung in Bezug auf diese. Ansprüche gegen die Unternehmen, ihre Mitarbeiter oder Vertreter sind auf die Kosten des betreffenden Produkts oder der betreffenden Dienstleistung beschränkt.

  1. ENTSCHÄDIGUNG

Sie erklären sich damit einverstanden, die WFTA, ihre Agenturen und deren Eltern, Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Auftragnehmer von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen, einschließlich angemessener Anwaltskosten, die von Dritten aufgrund oder aufgrund Ihrer Nutzung erhoben werden, freizustellen und freizustellen der Website, die Verletzung dieser Bedingungen durch Sie oder die Verletzung von geistigem Eigentum oder anderen Rechten einer Person oder Organisation durch Sie oder einen anderen Benutzer der Website, der Ihren Computer verwendet.

  1. KÜNDIGUNG

Wir haften weder Ihnen noch Dritten gegenüber für die Beendigung der Website. Sollten Sie den Nutzungsbedingungen der Website oder späteren Änderungen widersprechen oder in irgendeiner Weise mit der Website unzufrieden sein, besteht Ihr einziger Rückgriff darin, die Nutzung der Website sofort einzustellen.

  1. TEILNAHME AN FÖRDERUNGEN VON WERBEMITTELN

Sie können mit Werbetreibenden, die ihre Produkte auf der Website zeigen, Korrespondenz führen oder an Werbeaktionen teilnehmen. Solche Korrespondenz oder Werbeaktionen, einschließlich der Lieferung und Bezahlung von Waren und Dienstleistungen, sowie alle anderen Bedingungen, Garantien oder Zusicherungen, die mit solchen Korrespondenz oder Werbeaktionen verbunden sind, erfolgen ausschließlich zwischen dem entsprechenden Benutzer und dem Werbetreibenden. WFTA übernimmt keine Haftung, Verpflichtung oder Verantwortung für einen Teil dieser Korrespondenz oder Werbung.

  1. VERWENDUNG VON "COOKIE" -DATEIEN

WFTA behält sich das Recht vor, Informationen in Form eines „Cookies“ oder einer ähnlichen Datei auf dem Computer eines Benutzers zu speichern, um die Website an die Vorlieben des Benutzers anzupassen. Wenn Sie Cookies deaktivieren möchten, können Sie dies in Ihren Browsereinstellungen selbst tun. Die WFTA kann den Cookie-Speicher in Ihrem Namen nicht deaktivieren.

  1. DIGITAL MILLENNIUM COPYRIGHT ACT - MITTEILUNG AN WFTA IN BEZUG AUF BEHAUPTETE COPYRIGHT-VERLETZUNGEN

Die WFTA hat einen Vertreter beim United States Copyright Office gemäß den Bestimmungen des Digital Millennium Copyright Act (das „Gesetz“) registriert und nutzt die Schutzbestimmungen des Gesetzes. WFTA behält sich das Recht vor, Inhalte auf der Website zu entfernen, die angeblich das Urheberrecht einer anderen Person verletzen. Mitteilungen an die WFTA bezüglich mutmaßlicher Urheberrechtsverletzungen auf der Website sind über das Kontaktformular auf dieser Website an unsere rechtliche Vertretung zu richten.

  1. GESETZE

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen unterliegen den Gesetzen der USA und ihres Bundesstaates Oregon und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt, mit Ausnahme der Bestimmungen zu Gesetzeskonflikten. Sie und die WFTA erklären sich damit einverstanden, sich der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte des Bundesstaates Oregon zu unterwerfen. Wenn eine Bestimmung (en) der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von einem zuständigen Gericht als rechtswidrig eingestuft wird, sind diese Bestimmungen so weit wie möglich so auszulegen, dass sie die Absichten der Parteien mit den anderen widerspiegeln Bestimmungen bleiben in vollem Umfang in Kraft und wirksam. Unser Versäumnis, ein Recht oder eine Bestimmung der Bedingungen auszuüben oder durchzusetzen, bedeutet keinen Verzicht auf dieses Recht oder diese Bestimmung, es sei denn, wir haben dies schriftlich bestätigt und zugestimmt.

Sie und WFTA sind sich einig, dass alle aus der Website resultierenden oder damit verbundenen Klagegründe innerhalb eines (1) Jahres nach Auftreten der Klagegründe beginnen müssen. Andernfalls ist ein solcher Klagegrund dauerhaft ausgeschlossen. Die Abschnittsüberschriften in den Nutzungsbedingungen werden ausschließlich zur Vereinfachung der Parteien verwendet und haben keine rechtliche oder vertragliche Bedeutung.

 

RECHTLICHEN ERWÄGUNGEN

Diese Vereinbarung unterliegt den Gesetzen des US-Bundesstaates Oregon, die auf im US-Bundesstaat Oregon getroffene und auszuführende Vereinbarungen anwendbar sind. Alle Ansprüche oder Rechtsstreitigkeiten, die sich aus dieser Vereinbarung oder ihrer Erfüllung ergeben, dürfen nur vor Gericht aufrechterhalten werden Sie befinden sich physisch in Multnomah County, Oregon, und Sie und die Vereinigung stimmen hiermit der persönlichen Zuständigkeit solcher Gerichte zu. Diese Vereinbarung stellt unsere gesamte Vereinbarung in Bezug auf die Arbeit dar und ersetzt alle vorherigen Vereinbarungen. Es darf nicht ohne vorherige schriftliche Zustimmung oder von jeder Partei geändert werden.

Sie erklären sich damit einverstanden, dass die elektronische Autorisierung entweder per E-Mail oder durch Aktivieren eines Kontrollkästchens als ausreichende und rechtsverbindliche Vereinbarung zu den hierin enthaltenen Bedingungen dient.

Wir behalten uns das Recht vor, die Bedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu aktualisieren (die neuesten Bedingungen werden immer veröffentlicht und stehen online zur Überprüfung zur Verfügung).

Indem Sie sich an einer beliebigen Stelle auf der Website (und in den Subdomains) anmelden, ein Formular an einer beliebigen Stelle auf der Website (und in den Subdomains) senden, auf „Ich stimme zu“ klicken oder ein Kontrollkästchen aktivieren, um anzuzeigen, dass Sie mit diesen Nutzungsbedingungen, Nutzungsbedingungen, Haftungsausschluss und Gemäß den Datenschutzbestimmungen bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen, verstanden und akzeptiert haben. Sie erkennen auch an, dass eine solche elektronische Annahme ausreichend ist und keine zusätzliche Unterschrift oder ein gedruckter oder elektronischer Vertrag von Ihnen oder Ihren gesetzlichen Vertretern erforderlich ist. Alle anderen Bedingungen für die Mitgliedschaft und Nutzung der Website gelten weiterhin.